Lieber trauernder Mitmensch
Die Gestaltung einer Abschiedsfeier
Was bleibt von uns übrig?
Der Diamant - ein Erinnerungsdiamant
So entsteht ein Rohdiamant
Aus der abenteuerlichen Geschichte der Diamanten
Die Klassifizierung der Alleredelsten
Diamant - Brillant: Über die Aufbewahrung und über Fassungen

Lieber trauernder Mitmensch,


Sie haben einen Menschen verloren. Sie fühlen sich wie abgestürzt und verwundet - und sehr allein. Sie brauchen Hilfe von Menschen, die Sie verstehen, die mit Ihnen fühlen, denen Sie anvertrauen können, wie wertvoll der Mensch für Sie war, was sie zusammen erlebt und vielleicht auch erlitten haben.

Abschied für immer?

Es ist ja zeitlich nicht lange aufzuschieben: Sie müssen eine baldige Abschiedsfeier planen und einen Redner finden, der eine würdige und bewegende Abschiedsfeier gestalten kann. Sie denken dabei sicher nicht an einen zeitlich überlasteten Redner, der seine Standardrede aus dem Computer mit einigen von Ihnen telefonisch erfragten biographischen Sätzen anreichert. 
Wenn Sie eine anspruchsvollere, individuelle Trauerrede möchten, kann ich mich als erfahrenen Trauerredner empfehlen. Ich besuche Sie und mache mir aus Ihren Berichten und aus Fotos ein ausführliches Lebensbild von dem Menschen, der uns vorausgegangen ist – ähnlich, wie ich das als Schriftsteller für einige Persönlichkeiten der Literatur und der Wissenschaft getan habe. Ich kann dabei wohl alle Ihre gestaltbaren Wünsche erfüllen, auch die nach einer musikalischen Ausgestaltung – nach Ihrem oder dem musikalischen Geschmack der / des nicht mehr mit uns Lebenden.

Die Gestaltung einer Abschiedsfeier

Als Trauer-Redner drücke ich nicht „auf die Tränendrüsen“ und rede keinen Allerwelts-Schmus; ich ziele darauf, herauszustellen, dass Dankbarkeit und liebevolles Erinnern an den verstorbenen Menschen bleiben.

Ich will den Angehörigen mit philosophischen und poetischen und – wenn Sie wollen - auch mit religiösen Gedanken Trost vermitteln. Nach vielen Abschiedsreden für Menschen auch aus anderen Kulturkreisen, für früh gestorbene Kinder, für erlöst Sterbende und für Menschen, die dem Tod bewusst entgegen gegangen sind, kann ich mich auf viele Gegebenheiten einstellen. 

Mein Anspruch ist: Jede Abschiedsrede ist einmalig. Mir wurde mehrfach nach einer Trauerrede gesagt: „Sie müssen die Verstorbene aber sehr gut gekannt haben!“ oder: „Sie waren bestimmt ein enger Freund!“ – Dabei hatte ich nur Erfragtes und Gesehenes in mir wirken lassen und formuliert. Nach meiner Rede übergebe ich Ihnen einige Text-Exemplare. 

Wenn Sie eine Feuerbestattung vorsehen, gibt es mehrere Möglichkeiten, die Asche des gestorbenen Menschen würdevoll zu verwenden. Darüber können Sie auf den folgenden Seiten einiges lesen – meine Abschiedsrede ist davon selbstverständlich unabhängig.

Home Kontakt
Alle Rechte vorbehalten.