Lieber trauernder Mitmensch
Die Gestaltung einer Abschiedsfeier
Was bleibt von uns übrig?
Der Diamant - ein Erinnerungsdiamant
So entsteht ein Rohdiamant
Aus der abenteuerlichen Geschichte der Diamanten
Die Klassifizierung der Alleredelsten
Diamant - Brillant: Über die Aufbewahrung und über Fassungen

Diamanten - Brillanten:

Über Fassungen und Aufbewahrungsmöglichkeiten

 

Haben Sie noch im Ohr, wie Marilyn Monroe das so umwerfend und suggestiv überzeugend sang?

"but diamonds are a girl´s best friend"


Auf meinen Fotos sind einige besonders schöne Muster in Gold und Platin abgebildet - ein paar von mindestens hundert möglichen.

Eine Grundüberlegung sollte sein: Wenn ich einen besonders kostbaren Stein habe - wäre es dann richtig, eine besonders billige (und womöglich nicht lange stabile) Fassung dafür zu wählen?

Vielleicht haben Sie eine Ihnen lieb gewordene Gold- oder Platinfassung geerbt, die noch standfest genug ist, um den Diamanten (der ja eigentlich jetzt ein Brillant ist) fest und ihn herausstellend zu umschließen.

Sehen Sie sich bei einem sehr guten Großstadtjuwelier Diamantfassungen an und lassen Sie sich inspirieren.

Auch ich kann Ihnen eine Kollektion von Mustern erstklassiger Goldschmiede zeigen oder als eMail schicken: Ringe in Gold oder Platin, glatt oder mattiert mit dem runden oder eckigem oder herzförmigem Stein in der Mitte, oder als faszinierender Anhänger an einer Kette, als Hauptteil einer Brosche, als Mittelpunkt eines Armbandes - oder als wirkungsvoller Dreieckständer aus Gold oder Platin zum Aufstellen.

Einzelne Kunden wählen übrigens mehrere kleinere oder gleich große DIAMANTEN - wie kürzlich der Vater von drei Töchtern, der sich diese bleibende spätere Aufteilung der Verwandlungssteine vertraglich (also noch zu seinen sehr aktiven Lebzeiten) sicherte.

Viele Mädchen und Frauen finden den Diamanten nicht nur als unerhörtes Schmuckstück ihres Nabels - es ist vielleicht der innigste Kontakt, den frau erspüren kann.

Nicht nur Frauen, auch zum Beispiel künstlerisch tätige  Männer tragen ihren besonderen Brillanten als Solitär im Ohrläppchen. 

Diese Mode-Spielart ist nicht mehr in allen Ländern "in", aber einige Frauen tragen einen kleinen "Brilli" auf einem Schneidezahn. Fast dreißig erfolgreiche männliche Popstars folgen Mick Jaggers Beispiel und tragen nicht nur kleine und nicht nur aufgeklebte "Diamonds" - einige berichten von ganz besonderen Erfahrungen mit ihrem Lächeln.

Auf die enorme Dauerwirkung dieses Edelsteins auf Sie selbst und auch auf andere müssen Sie gefasst sein. Niemand kann an diesem Juwel vorbeisehen; viele werden Sie darauf ansprechen - Sie können das Geheimnis dann jeweils lüften oder einfach sagen: "Das muss mein Geheimnis bleiben".

Darf ich Ihre Fantasie weiter beflügeln? Ich finde, dass wir darauf zielen sollten, Ihre Vorstellungen umzusetzen, irgendwie - und sicher auf eine schöne Weise, die Ihnen selbst am meisten bringt.

Ich fragte: Wie lange lebt eine Rose?
Die Knospe sah mich an
und lächelte nur.
Mir tagi Mir
Home Kontakt
Alle Rechte vorbehalten.